Bohrer Aufnahmen 02 - SDS Plus & SDS Max

 

SDS Aufnahme - allgemein

Mit SDS bezeichnet man ein Einstecksystem für schlagende und drehende Elektrowerkzeuge, wie z.B. pneumatische Bohrhämmer oder Stemmhämmer.
Die Abkürzung SDS steht für Steck-Dreh-Sitz, Spannen-durch-System oder Special-Direct-System (auf dem internationalen Markt). 

Diese Aufnahme wurde von BOSCH in den 1970ern Jahren entwickelt. Die erste Entwicklung dieser Sorte war die SDS Plus. Später wurde die so
weiter entwickelt, dass sie für größere Bohrhämmer und Bohrungen geeignet wurde. So entstand die SDS Max Aufnahme.

SDS_Plus_Aufnahme_01

SDS_Aufnahme

SDS Plus Aufnahme

Die SDS Plus ist mit dem Hilti TE-C System kompatibel. Diese Aufnahme ist für kleinere Bohrer und Dübellöcher besonders geeignet. Sie hat einen Schaftsdurchmesser von 10 mm.

Beispiele in unserem Sortiment sind SDS Plus Hammerbohrer und SUPER SDS Plus Hammerbohrer (in unterschiedlichen Längen).

SDS_Max_Aufnahme_01

SDS Max Aufnahme

Die SDS Max ist mit dem Hilti TE-Y System kompatibel. Diese Aufnahme ist für große Bohrdurchmesser und Durchbrüche besonders geeignet. Sie hat einen Schaftsdurchmesser von 18 mm.

Beispiel in unserem Sortiment ist der Super SDS Max Hammerbohrer
(in unterschiedlichen Längen).

 Quellen: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/SDS_(Bohrerschaft)#cite_note-Bosch-1
 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.